Sonographie (Ultraschall)

Mittels Doppler- und Duplex-Sonographie ist es möglich, sowohl die das Gehirn versorgenden Blutgefäße am Hals als auch die Gefäße im Gehirn selbst zu untersuchen. Verengungen oder Verschlüsse der Gefäße oder auch Gefäßwandveränderungen wie Arteriosklerose können damit gut dargestellt werden. Die Untersuchung ist notwendig um die Ursachen eines Schlaganfalles aufzudecken, gibt Aufschluß über mögliche Schlaganfallsrisiken und ist auch im Rahmen der Abklärung einer Vielzahl anderer Beschwerden und Erkrankungen hilfreich.